Ernennung eines neuen CEO für DSI Construction

Luxemburg, 7. August 2017 – Der Aufsichtsrat der DSI-Gruppe freut sich, die Ernennung von Matti Kuivalainen als CEO von DSI Construction ab dem 1. September 2017 bekannt zu geben.

Matthew Turner, Chairman des Aufsichtsrats der DSI-Gruppe, führt an: “Wir freuen uns sehr darüber, dass Matti Kuivalainen als neuer CEO der DSI Construction zu uns kommt. Nach der Umsetzung einer divisionalen Struktur im vergangenen Jahr haben wir uns intensiv damit beschäftigt, die Strategie der beiden Sparten der DSI-Gruppe zu überprüfen und freuen uns darauf, dieses Potential unter einer engagierten Führung weiter zu entwickeln. Die Erfolgsbilanz und Erfahrung von Herrn Kuivalainen machen ihn zum idealen Kandidaten, um DSI Construction zu führen.“

Matti Kuivalainen ist ein erfahrener CEO mit langjähriger nationaler und internationaler Erfahrung. Er war maßgeblich an der Schaffung signifikanter Werte beteiligt, vor allem in Führungsrollen bei United Technologies (UTC). Bis vor kurzem war er Präsident für Nord-, Ost-, und Zentraleuropa sowie Afrika bei Otis, dem Weltmarktführer für die Installation und Wartung von Aufzügen. Davor war Matti Kuivalainen Präsident für Deutschland, die nordischen Staaten, Zentral- und Osteuropa bei UTCs Geschäftsbereich Building & Industrial Systems. Vor UTC war Herr Kuivalainen Teil des europäischen Führungsteams bei Honeywell Building Solutions. Er hat einen Bachelor of Engineering vom technischen Institut von Wartsila, Finnland, und einen eMBA der Katz Graduate School of Business der Universität von Pittsburgh, USA.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

DSI Holding GmbH
Gerhard Kahr
Marketing Director Communications

Telefon: + 49 89 309050 241

Zurück
DYWIDAG-Systems International GmbH

nutzen Sie unser Kontaktformular
senden Sie uns eine e-Mail
oder rufen Sie uns an:
Geotechnik  +49-8231-96 07-0
Spanntechnik  +49-2173-79 02-0