DYWIDAG-SYSTEMS INTERNATIONAL
Klicken zum Vergrößern
generate PDF
RSS-Feed
DSI Deutschland  ›  Produkte  ›  Geotechnik  ›  DYWIDAG-Litzenanker
DYWIDAG-Litzenanker

DYWIDAG-Litzenanker

DYWIDAG-Litzenanker sind ein aktiv vorgespanntes Verpressanker-System und entsprechen den Vorgaben nach DIN 4125 und EN 1537. Durch die Vorspannung werden die zu erwartenden Verformungen des Systems und im Bereich der Tiefbaumaßnahme minimiert oder eliminiert. Dabei kann es sich um temporäre Konstruktionen (z.B. Baugrubenverbau) oder um dauerhafte Rückverankerungen handeln. Die Litzenanker werden mit Dauerhaftem Korrosionsschutz (DKS) ausgeführt: jede Einzellitze wird im Werk mit Korrosionsschutz­masse umhüllt und in einem Einzelhüllrohr verrohrt. Solange sich das Verankerungs­medium als tragfähig erweist, gibt es keine Einschränkung der Ankerkraft, da beliebig viele Litzen im Anker kombiniert werden können.

Definitionsgemäß besteht ein Anker aus drei Hauptkomponenten:

  • Krafteintragungslänge: mittels Verpressmörtel (Zementmörtel) wird der Anker im Bohrloch fixiert, und die Kräfte werden über Verbund und Mantelreibung ins tragfähige Erdreich abgetragen
  • Freie Ankerlänge: mittels Einzelverrohrung wird jede Litze von der Bohrlochverfüllung entkoppelt, so dass sie sich in der freien Länge ungehindert dehnen kann. So kann Vorspannung auf die Ankerkonstruktion aufgebracht werden
  • Ankerkopf: der Ankerkopf überträgt die Ankerkraft auf die Unterkonstruktion und somit auf die zu verankernde Struktur

Jeder Anker wird nach ausreichender Erhärtung des Verpressmörtels durch eine Abnahmeprüfung auf seine Tragfähigkeit hin überprüft.

Litzenanker

DYWIDAG-Litzenanker

1 - Verankerungsscheibe

4 - Bauteil

2 - Ankerkopf

5 - Zugglied

3 - Auflager

6 - Verpresskörper

Einsatzbereiche

  • Baugruben (verformungsarm)
  • Rückverankerungen
  • Auftriebssicherung
  • Lagesicherung
  • Felsverankerung

Hauptmerkmale

  • Große Flexibilität: Kraft, Länge, Transport, Einbau
  • Praktisch keine Längenbeschränkung – 150 m
  • Beim Transport - kleines Packmaß
  • Beim Einbau - geringer Platzbedarf
  • Nachträgliches Nachspannen oder Ablassen durch Außengewinde an den Verankerungsscheiben
  • Dauerlitzenanker in den verschiedensten Variationen lieferbar (Standard, El-Iso, TWIN-Corr)
dsi map overlay